Der Abschluss

Posted on Posted in Decken

Der Abschluss:

Nachdem alle Maschen abgestrickt/gehäkelt sind, werden alle losen Fäden möglichst unsichtbar auf der Rückseite der Arbeit vernäht.

Nun die Arbeit waschen (danach ist das Maschenbild gleichmäßiger) und mit Zuhilfenahme von Stecknadeln gleichmäßig aufspannen. Das ist wirklich wichtig, ansonsten ist die Arbeit nur halb so schön und filigran. Am Besten sprüht man die Arbeit noch mit Stärke ein und bügelt sie hinterher.

Schreibe einen Kommentar